Öffentlichkeitsfahndung nach Autodieb

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach Autodieb

Am 27.08.2019 wurde ein Mitsubishi Colt von einem Firmengelände an der Hauptstraße in Troisdorf-Spich gestohlen. Wenig später fuhr ein Verdächtiger mit diesem Fahrzeug zu einer Tankstelle an der Echternacher Straße, betankte den Pkw und flüchtete ohne zu zahlen mit dem gestohlenen Pkw.

Fahndung nach mutmaßlichem Autodieb

Die Polizei veröffentlicht nun Bilder des Tatverdächtigen aus der Kameraüberwachung der Tankanlage. Wer kennt die abgebildete Person? Wer kann Hinweise zu ihrer Identität oder zu ihrem Aufenthaltsort geben? Polizeitelefon: 02241 541-3221.(Ri)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 15. Oktober 2019, 12:52 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.