Neue Angebote der Stadtbibliothek

Neue Angebote der Stadtbibliothek:
Schach-Schnupperer und Bücherzwerge

Schach zum Schnuppern bietet der 1. Schachklub Troisdorf in der Stadtbibliothek Kölner Straße 2 an. An jedem zweiten und vierten Donnerstag im Monat ist dort Horst Hardebusch präsent, der mit Kindern, Eltern und Großeltern Schach spielt oder es ihnen beibringt. Die nächsten Termine sind der 15. und 27. Februar sowie 12. und 26. März 2020. In den Osterferien fliegen Bauer und Springer noch öfter übers Schachbrett: an allen Dienstagen und Donnerstagen, also am 7., 9., 14., 16., 23. April 2020. Infos auf www.sktroidorf.de.

Für Kinder im Alter zwischen 1 und 2 Jahren wird in der Stadtbibliothek im Schulzentrum Sieglar die etwas andere Krabbelgruppe der „Bücherzwerge“ angeboten. Frühkindliche Leseförderung beginnt bereits im Babyalter und trägt wesentlich zur sprachlichen Entwicklung des Kindes bei. Bei den „Bücherzwergen“ wird gesungen, gespielt und gemeinsam werden Bilderbücher entdeckt. In angenehmer Atmosphäre können die Kleinen erste Erfahrungen mit dem Medium Buch sammeln, während die Erwachsenen sich austauschen. Die neue Staffel der „Bücherzwerge“ beginnt

am Freitag, 28. Februar 2020,
um 10.30 Uhr
in der Stadtbibliothek Sieglar, Edith-Stein-Straße.

Sie umfasst sechs Termine zu jeweils 45 Minuten und kostet pro kleinem Teilnehmer inkl. Begleitperson 8 Euro. Da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung vor Ort oder unter Tel. 02241/ 9623450 gebeten. Infos auf www.stadtbibliothek-troisdorf.de.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 041/2020 vom 27. Januar 2020, 14:17 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.