Motorraddiebe beobachtet

POL-SU: Motorraddiebe beobachtet

In der Nacht zu Mittwoch, 05.06.2019 gegen Mitternacht beobachteten mehrere Zeugen einen Motorraddiebstahl in der Troisdorfer Bahnstraße. Nach der Schilderung hatte ein weißer Kastenwagen mit doppelflügeliger Hecktür vor der Einfahrt eines Hauses gehalten. Drei dunkel gekleidete Männer hatten eine rot-schwarze Suzuki WCX0 aus der Einfahrt in den Transporter getragen und waren damit weggefahren. Die Zeugen informierten im Anschluss die Polizei, deren Fahndung allerdings erfolglos blieb. Nach der Suzuki mit dem Kennzeichen SU-HA ## fahndet die Polizei weiter. Ein weißer Kastenwagen ist bereits mehrfach im Zusammenhang mit Motorraddiebstählen aufgefallen. Die Polizei bittet derartige Beobachtungen sofort über Polizeiruf 110 zu melden. (Ri)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 05. Juni 2019, 12:42 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.