Mit Ruß malen

Kulturrucksack Workshop auf Burg Wissem
Mit Ruß malen
– Kunst aus Feuer und Fotografie

„Mit Ruß malen – Kunst aus Feuer und Fotografie“ – unter diesem Motto erkundeten am Wochenende 11 Kinder und Jugendliche auf Burg Wissem eine alte künstlerische Technik.

Für den Glasklischeedruck, auch „Cliché verre“ genannt, wird eine Glasplatte über eine Flamme gehalten. Eine Rußschicht entsteht, in die dann eine Zeichnung eingeritzt wird. In der Dunkelkammer wird diese belichtet und mit Entwickler und Fixierer behandelt. Besonders spannend: durch die Arbeit in der Dunkelkammer gingen die Kinder unter der Anleitung des Künstlers Michael Wittassek dem Medium Fotografie an sich auf die Spur – im Zeitalter digitaler Fotografie eine Seltenheit.

Die Teilnehmer*innen erstellen im Laufe der zwei Workshoptage ganze Fotoserien, die dann als Bildergeschichte in einem eigens gebundenen Buch zusammengefasst wurden.

Dank einer ehrenamtlichen Übersetzerin konnten auch sechs Kinder aus der Ukraine am Workshop teilnehmen.
Dieser fand im Rahmen des Kulturrucksack-Programms der Stadt Troisdorf statt und war daher für die Teilnehmer*innen kostenfrei.


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr: 481-2022 vom 08. November 2022, 14:03 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert