meine ernte

Ackern lernen – So leicht war Gemüseanbau für Troisdorfer noch nie
2022 starten die Mietgärten von meine ernte auch in Troisdorf

Die Nachfrage von Mietgärten ist auch im Rheinland ungebrochen und so eröffnet das Selbstversorgerprojekt meine ernte 2022 neue Gartenflächen mit Rundum-Service in Troisdorf. Ab diesem Jahr können die Bonner Gärtner:innen nicht nur in Buschdorf und Bornheim, sondern auch rechtsrheinisch Gemüse aussäen, pflegen und ernten. Viele Gärtner:innen hatten sich das gewünscht und mit dem Bauernhof Fritzen in Troisdorf wird nun eine erste gemeinsame Saison möglich.

In der ersten Gartensaison werden ca. 50 Gemüsegärten angeboten.

Gemüsekiste mit Logo

Der landwirtschaftliche Familienbetrieb bewirtschaftet in 6. Generation ca. 200 Hektar Acker- und Grünland bis zu einer Entfernung von 17 km um Eschmar. Neben Getreide, Zuckerrüben, Raps, Mais, Kartoffeln, Spargel und Kürbis werden von Familie Fritzen auch Weihnachtsbäume angebaut.

Das Grünland wird extensiv bewirtschaftet, das bedeutet keine oder eingeschränkte Düngung und kein chemischer Pflanzenschutz, so dass ein sehr artenreiches Kräuterheu erzeugt wird, welches direkt ab Hof in kleinen Ballen, Tüten oder Rundballen verkauft wird.

Der Bauernhof Fritzen beteiligt sich zudem am Blühstreifen-Projekt „Drüber und Drunter“ , bei dem Patenschaften für Blühstreifen übernommen werden können.

Gemüsegärten

Die Mietgärten
Mit den Gemüsegärten zum Mieten kann sich jeder stadtnah mit frischem und saisonalem Gemüse selbst versorgen. In der schnelllebigen Zeit ist der eigene Garten ein besonderes Naturerlebnis. Viele meine ernte Gärtner:innen berichten über die positive, erdende und entschleunigende Wirkung des Gärtnerns.  

Das ist alles inklusive:

  • Professionell vorbereiteter Gemüsegarten mit über 20 verschiedenen Gemüsesorten bepflanzt und besät
  • Gartengeräte
  • Gießwasser vor Ort
  • Unterstützung vor, während und nach der Saison:
    • Digitalen Gärtnerbrief
    • Gemüsehotline
    • Lernvideos sowie alle Gartenthemen zum Nachlesen auf der meine ernte Webseite
    • Live-Veranstaltungen mit Gartentipps
  • Möglicher Austausch mit Mitgärtnern in Chatgruppen
  • Frisches Gemüse ernten von Frühjahr (Apr/Mai) bis Herbst (Okt/Nov)

Die Gartenreise beginnt im „Kleinen Mietgarten“, der 45 qm groß ist (229 €). Ambitionierten Gemüse-Gemeinschaften und Familien mit mehreren Mitgliedern können sich im Familiengarten über 90 qm Größe ausleben (439 €).  

Auf Grund des großen Andrangs der letzten Jahre ist eine rechtzeitige Buchung des Gartens über den Onlineshop empfohlen: https://www.meine-ernte.shop/mietgaerten/

Gartenstimmung

Save the Date: Live-Youtube Infoveranstaltung Mietgärten
Meine ernte lädt alle Interessierten herzlich zu einer Online-Infoveranstaltungen auf Youtube ein.

Termin 1
Wann: Mittwoch, 16. Februar um 19:00 Uhr
Wo: Auf unserem Youtube Kanal unter diesem Link: https://youtu.be/Ttl9mlSR5xE (lass dich von Youtube erinnern)

Termin 2
Wann: Samstag, 26. Februar um 13:00 Uhr
Wo: Auf unserem Youtube Kanal unter diesem Link: https://youtu.be/PJzKFz6zWhY (lass dich von Youtube erinnern)

Gründerinnen Natalie und Wanda

Kurzprofil meine ernte:
meine ernte ermöglicht mit bundesweiten Mietgärten, frei zugänglichem Wissen und durchdachten Produkten den einfachen Schritt in Richtung Selbstversorgung. Durch umsetzbare Ideen wird gezeigt, wie leicht es ist, sein Essen selbst in die Hand zu nehmen und darin wieder eine echte Verbindung zur eigenen Ernährung zu finden.

  • Gründung: Dezember 2009
  • Unternehmensform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
  • Geschäftsführerinnen: Wanda Ganders und Natalie Kirchbaumer
  • Gemüsegartenstädte: Aachen, Berlin, Bochum, Bonn, Bottrop-Kirchhellen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Frankfurt, Hamburg, Herten, Krefeld, Köln, Leverkusen, Solingen, Stuttgart, Troisdorf, Wiesbaden


meine ernte

Pressemitteilung vom 16. Februar 2022, 11:59 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.