Medienbasar in der Stadtbibliothek

Medienbasar in der Stadtbibliothek:
Bücher und mehr als Schnäppchen

Wie jedes Jahr im Herbst wird das gesamte Lesecafé der Stadtbibliothek Forum zum riesengroßen Medienflohmarkt: Romane, Sachbücher, Kinderbücher, DVDs, CDs, Hörbücher sowie Spiele und viele Zeitschriftenjahrgänge werden zu kleinen Preisen angeboten. Wer noch Weihnachtsgeschenke sucht oder das eigene Regal auffüllen möchte, ist herzlich eingeladen, während der Öffnungszeiten

vom 5. November bis 12. Dezember 2020
in der Stadtbibliothek, Kölner Str. 2, 2. OG, Troisdorf-Mitte

die Taschen zu füllen. Ingeborg Haase, Vorsitzende des Fördervereins der Stadtbibliothek im Forum bedankt sich: „Ich freue mich über die vielen Spenden die bereits abgegeben wurden. Aber auch während des Flohmarktes nehmen wir gerne noch Spenden an, allerdings sollen sie auf keinen Fall älter als fünf Jahre sein“. Der Förderverein wird die Erlöse des Flohmarktes der Bibliothek für Anschaffungen wie den 3D-Drucker, und Projekte wie den Sommerleseclub und Lesungen, zur Verfügung stellen.

Stadtbibliothek und Flohmarkt sind dienstags und freitags von 10 bis 18 Uhr, mittwochs von 10 bis 13 Uhr, donnerstags von 13 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Parkmöglichkeiten im Forum Troisdorf, Ausgang Parkdeck 4 (VHS-Stadtbibliothek). Auskunft unter Tel. 02241/900-758 und per Mail an: stadtbibliothek@troisdorf.de. Weitere Infos im Netz auf www.stadtbibliothek-troisdorf.de.                   

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 488/2020 vom 20. Oktober 2020, 15:48 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.