Maskenpflicht und Böllerverbot

Wegen hoher Infektionszahlen:
Maskenpflicht und Böllerverbot
Keine Präsenz-Gottesdienste in Troisdorfer Kirchen

Bis zum 10. Januar 2021 gilt in der Troisdorfer Fußgängerzone wie bisher die Maskenpflicht. Entsprechende Schilder weisen darauf hin. An Silvester und Neujahr gilt laut Allgemeinverfügung der Stadt Troisdorf vom 23.12.20 auf folgenden Plätzen jeweils rund um die Uhr ein „Böllerverbot“:

Troisdorf Innenstadt: Fußgängerzone inkl. Busbahnhof, obere Kölner Straße (Hausnummer 88 – 168), Festplatz Stadthalle, Platz der Menschenrechte (Vorplatz Stadthalle), Elsenplatz, Burgallee und Burghof der Burg Wissem. In den Stadtteilen: Marktplatz Sieglar, Spicher Platz, Busbahnhof (ZOB) in Spich, Bleimopsplatz, Spich, Oberlarer Platz, Festplatz West, „Zirkusplatz“ Hermann-Ehlers-Straße, Friedrich-Wilhelms-Hütte, Europaplatz, Rotter See, Paul-Schürmann-Platz, Bergheim, Kreuzung Bergstraße/Siegstraße („Froschplatz“), Bergheim, Sandhasenplatz, Altenrath, Bottemelchesplatz, Eschmar, Elly-Heuss-Knapp-Platz, Müllekoven.

In den Troisdorfer Kirchen der Katholischen und Evangelischen Gemeinden finden ab sofort bis zum 10. Januar 2021 keine Präsenz-Gottesdienste statt. Das teilten die Gemeindebüros der beiden Kirchen der Stadt mit. An Sonn- und Feiertagen kann man die katholischen Messen online im Livestream mitfeiern. Aktuelle Entscheidungen der Katholischen Kirche in Troisdorf für Gottesdienst-Übertragungen im Internet findet man auf www.trokirche.de .

Auf der Seite www.evangelischtroisdorf.de heißt es: „Das Presbyterium hat nach ausführlichen Überlegungen entschieden, ab sofort und zunächst bis zum 10. Januar keine Präsenz-Gottesdienste zu feiern. Dies betrifft auch die Weihnachtsgottesdienste und das Weihnachtshaus sowie alle anderen Gottesdienste, die in den nächsten Wochen geplant waren. Wir werden an Heiligabend drei unterschiedliche Gottesdienste streamen und online stellen, so dass Sie von zu Hause aus mitfeiern können. Sie können mitfeiern oder sich die Aufzeichnung zu einer späteren Uhrzeit anschauen: ab 11 Uhr FamilienKirche, ab 15.30 Uhr Vesper und ab 17 Uhr Gottesdienst für junge Menschen“.

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen kann man auf www.troisdorf.de nachlesen.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 598/2020 vom 23. Dezember 2020, 15:08 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.