Leicht verletzte Radfahrerin nach Zusammenstoß mit PKW

POL-SU: Leicht verletzte Radfahrerin nach Zusammenstoß mit PKW

Am Mittwoch, 30.09.2020, kam es in Troisdorf Oberlar zu einem Verkehrsunfall mit einer Radfahrerin.

Gegen 19:25 Uhr befuhr ein 38-jähriger Gummersbacher mit seinem PKW die Straße Auf dem Schellerod. Als der Fahrer die Bonner Straße überqueren wollte, um in die Godesberger Straße einzufahren kam es zu einem Zusammenstoß mit einer von rechts kommenden Troisdorferin, die die Bonner Straße mit ihrem Rad befuhr.

Der PKW Fahrer konnte der Troisdorferin nicht mehr ausweichen und eine Kollision war unvermeidbar. Die 57-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. (Mi)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 01. Oktober 2020, 10:55 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.