Landtagswahl

Ihre Stimme zählt – Landtagswahl am 15. Mai 2022
Änderungen in Sieglar
Änderung eines Wahllokals in Sieglar

 Die Zahl der Wählerinnen und Wähler in den Wahllokalen ist durch das erhöhte Briefwahlaufkommen bereits bei der Bundestagswahl sehr zurückgegangen. Deshalb wurden in Sieglar die Stimmbezirke zusammengelegt.

Das Wahllokal des Stimmbezirks 181 (bisher in der Städt. Kindertagesstätte Flachtenstraße 1 in Sieglar) und das Wahllokal des Stimmbezirks 182 (bisher Gemeinschaftsgrundschule Kettelerstraße 9 in Sieglar) wurden zusammengelegt.

Das zusammengelegte Wahllokal trägt die Nummer Stimmbezirk 181 und befindet sich für die Landtagswahl im Bürgerhaus „Zur KÜZ“, Eintrachtstraße 1, 53844 Troisdorf Sieglar. 

Die Stimmbezirke 171 und 172 wurden ebenfalls zusammengelegt. Das Wahllokal bleibt in der Gemeinschaftsgrundschule Sieglar, Kettelerstraße 9, und trägt die Nummer 171. 

Bitte beachten Sie die Angaben zum Wahllokal auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte.

Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihre Wahlbenachrichtigungskarte mit ins Wahllokal.


Abstand und Hygiene im Wahllokal
Für die 42 Wahllokale bei der Landtagswahl am 15. Mai 2022 hat die Stadt Troisdorf wieder einen eigenen Hygieneplan erstellt, um Corona-Infektionen zu vermeiden.

Es besteht die Möglichkeit zur Händedesinfektion im Wahllokal. Der Ein- und Ausgangsbereich der Wahllokale wird durch Beschilderungen, Markierungen und Absperrungen so markiert, dass man den gewünschten Abstand von 1,50 m überwiegend in einem Einbahn-Wege-System wahren kann. Die Wahlhelferinnen und –helfer, die direkten Kontakt zu Wählerinnen und Wählern haben, sind durch Hygiene-Schutzwände von den Wählenden getrennt.

Vom Grundsatz her besteht laut der aktuellen Coronaschutzverordnung vom 29. April 2022 für alle Wählerinnen und Wähler im Wahllokal sowie innerhalb des Wahlgebäudes keine Maskenpflicht mehr. Die Stadt Troisdorf empfiehlt jedoch das Tragen mindestens einer medizinischen Maske, wenn Sie den Wahlraum betreten und während der Wahlhandlung sowie um die Einhaltung des Abstands untereinander.

Mehrmals am Wahltag wird das Wahllokal gelüftet.

Die Wählerinnen und Wähler sollten möglichst mit eigenen Stiften/Kugelschreiber wählen. Es liegen aber eine Reihe desinfizierter Stifte bereit und verwendete Stifte werden erneut desinfiziert.

Es werden auch noch im gesamten Stadtgebiet Wahlhelfer und Wahlhelferinnen für die Wahllokale gesucht.

Weitere Informationen zur Landtagswahl auf www.troisdorf.de


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 190 (aktualisiert) vom 09. Mai 2022, 17:07 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.