Kunst- und Naturprojekt

Kita Rübkamp in Altenrath:
Kunst- und Naturprojekt

Seit diesem Sommer findet in der Kita Rübkamp ein tolles, vom Land NRW gefördertes Projekt statt: Unter dem Motto „Künstler in die Kitas“ beteiligt sich die Kita mit dem Projekt „Kunst und Natur im Vorgarten“.

Jede Woche kommen die beiden Künstlerinnen Claudia Holzapfel und Katharina Emons in die Kita und gestalten verschiedene Dinge aus Ton mit den Kindern. So wird eine riesige Raupe entstehen, Stockkunstwerke, 2 verwunschene Gartentore und manch anderes. Auch das Team wurde geschult und hat kleine Vögel aus Ton gearbeitet.

In einer Familienaktion am Wochenende wurden Hölzer bunt gestaltet, große Bilderrahmen aus Treibholz gebaut, und für diese unterschiedlichen Blumen, Pilze und Perlen aus Ton geformt. Bald werden im Vorgarten Hochbeete aufgebaut. Diese sollen in einer Familienaktion vorbereitet und dann von den 5 Gruppen bepflanzt werden.

Hier kann die Kita Unterstützung bei den Alexianern finden. Sie informierten über die verschiedenen Möglichkeiten einer Hochbeetbepflanzung. Die Kinder werden entscheiden, was in ihrem Beet angepflanzt wird. Am Ende wird ein Gesamtkunstwerk entstehen, am dem viele Menschen mitgearbeitet haben. Alle- Kinder, Eltern und das Team sind mit großer Freude dabei!


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr.: 372 vom 05. September 2022, 13:57 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert