Kradfahrer und Sozius bei Verkehrsunfall leicht verletzt

POL-SU: Kradfahrer und Sozius bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 08.08.2020, 19.55 Uhr kam es in Oberlar an der Kreuzung Agnesstraße/Im Zehntfeld/Adam-Riese-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 22jährige Kradfahrerin aus Troisdorf und ihr 24jähriger Sozius aus Troisdorf leicht verletzt wurden.

Ein 66jähriger Troisdorfer war mit seinem PKW auf der Agnesstraße unterwegs und beachtete an der Kreuzung nicht die Vorfahrt der Kradfahrerin, die von rechts kam (Regel Rechts vor Links). Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. Eine ärztliche Versorgung der beiden leicht Verletzten war vor Ort nicht erforderlich. Der entstandene Sachschaden wird auf 1300 Euro geschätzt. (Th.)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 09. August 2020, 08:44 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.