Kommissar Knallfrosch

Kunsthaus Troisdorf:
Kommissar Knallfrosch und die Krimi-Kinder

Kinder der Sternenschule und der Asselbachschule haben im Kunsthaus Troisdorf an der Mülheimer Straße eine ungewöhnliche Kombination von Wort und Musik erlebt.

Foto: Stadt Troisdorf

Simone Eisele las die Geschichte vom Kommissar Knallfrosch, den Detlef Brenken ursprünglich für das Kinderradio des WDR erfunden hat. Brenken ist auch Flötist und bildet gemeinsam mit dem Klarinettisten Rainer Weber das Duo „Die SUBunternehmer“.

Die beiden Musiker erklärten den Kindern ihre Instrumente und untermalten den Krimi mit verschiedenen Spieltechniken. So wollten sie die Kinder animieren, die Geschichten intensiver zu erleben. Die Städte- und Gemeindestiftung der Kreissparkasse hat das Projekt finanziell unterstützt.


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 616/2019 vom 10. Dezember 2019, 12:31 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.