Klimaziele als wichtigstes Thema

Klimaziele als wichtigstes Thema
GRÜNER Landtagskandidat Huwer setzt auf Politik im Dialog

Beim Wahlkampfauftakt der Rhein-Sieg-GRÜNEN am vergangenen Freitag an der Burg Wissem hat Thomas Huwer, der bei der Wahl im Mai in Troisdorf, Niederkassel und Sankt Augustin-Menden antritt, die  Grundzüge seines Programms vorgestellt. Wichtigstes Ziel aus seiner Sicht: das 1,5 Grad-Ziel zu erreichen und NRW bis 2040 klimaneutral zu machen. „Wir müssen unsere Lebensweise ändern,“ so Huwer, der die GRÜNEN auch im Troisdorfer Stadtrat vertritt. Sowohl die Corona-Krise als auch der Ukraine-Krieg stellten große Herausforderungen an Politik und Gesellschaft. „Die Kunst wird darin bestehen, die Menschen mitzunehmen und teilhaben zu lassen, die Unsicherheit und Unzufriedenheit bei den Menschen zu mindern.“ Er setze auf Dialog, und das nicht nur in den Wahlkampfwochen.

Wer den Kindern eine lebenswerte Zukunft ermöglichen wolle, müsse sich heute auf Änderungen einlassen und einstellen. Mobilität mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln, nachhaltige Wirtschaftspolitik, bezahlbarer Wohnraum und eine Bildungspolitik mit fairen Chancen für alle, forderte Huwer. „Kinder sind unsere Zukunft – behandeln wir sie auch so.“


Grüne – Troisdorf

Pressemitteilung vom 27. März 2022, 12:09 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.