Klares Handeln im Klimaschutz

„Klares Handeln im Klimaschutz“
GRÜNE beauftragen die Verwaltung, einen Handlungsleitfaden für die Klimaschutzarbeit der Verwaltung vorzulegen“
 

Einmal mehr sind die GRÜNEN Vorreiter in Sachen Klimaschutz. Mit dem Arbeitsauftrag, einen Leitfaden für die Klimaschutzarbeit zu erstellen, werden erstmalig konkrete Vorgaben an die Verwaltung gerichtet.  

Dazu Thomas Möws, Fraktionsvorsitzender: „Wir GRÜNEN haben für die neue Wahlperiode den Klimaschutz als eine zentrale Aufgabe von Politik und Verwaltung definiert. Zukünftig werden alle klimaschutzrelevanten Entscheidungen der Stadt über den Fachausschuss mitberaten und entschieden. Die Verwaltung wird nun der Politik einen Leitfaden vorlegen, der das verbindlich regelt, und dafür sorgt, dass der von uns angestrebte Vorrang für den Klimaschutz im täglichen Handeln von Rat und Verwaltung umgesetzt wird.“


Grüne – Troisdorf

Pressemitteilung vom 29. Dezember 2020, 15:28 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.