KinderStiftung Troisdorf fördert Fit for Future

KinderStiftung Troisdorf fördert Fit for Future

Das Kuratorium der KinderStiftung Troisdorf hat beschlossen, das unter der Schirmherrschaft von Kardinal Woelki stehende Projekt „Fit for future“ der Katholischen Jugendagentur (KJA) zu fördern. Die Mittel sollen Troisdorfer Kindern und Jugendlichen zugutekommen. Bei dem Projekt geht es darum, Kindern und Jugendlichen in prekären Verhältnissen Tablets zur Verfügung zu stellen, sie in deren Gebrauch einzuweisen und sie bei der Arbeit mit diesen Geräten fachkundig zu begleiten. Hierdurch eröffnen sich auch diesen Kindern und Jugendlichen die gleichen Chancen wie ihren Altersgenossen. Sie sollen die vielfältigen Bildungsangebote der digitalen Welt annehmen können, ohne deren Nutzung sie in unserer immer mehr digital durchdrungenen Welt heute nicht mehr mithalten können.

Das gilt in der jetzigen Zeit der Corona-Krise umso mehr. Immer wieder sind Kinder und Jugendliche durch das Infektionsgeschehen genötigt, Unterrichtsangebote digital zu empfangen und Hausaufgaben im Homeschooling zu erledigen. Junge Menschen, denen die dafür nötige Technik nicht zur Verfügung steht oder die mit deren Handling nicht zurechtkommen, sind von vornherein „abgehängt“. Das darf nicht sein.

Die KinderStiftung hat sich daher entschlossen, der KJA zunächst einmal für Kinder und Jugendliche der Einrichtungen Jugendzentrum bauhaus Haus der offenen Tür und Abenteuerspielplatz Troisdorf fünf Tablets zur Verfügung zu stellen, für deren Nutzung Helfer der KJA die Empfänger fit machen. Solche Unterstützung ist ungeachtet der von öffentlichen Stellen angekündigten digitalen Ausrüstung dringend nötig. Denn wann öffentliche Hilfe ankommen wird, ist ungewiss. Die KinderStiftung springt ein, damit die Hilfe nicht zu spät kommt.

Ihre Arbeit für solche Projekte kann die KinderStiftung nur durch die Bereitschaft Troisdorfer Bürgerinnen und Bürger leisten, die Arbeit der KinderStiftung durch Spenden zu unterstützen, um die die KinderStiftung auch an dieser Stelle herzlich bittet (Spendenkonto DE62 3706 0193 0021 0210 40).

Mehr zur KinderStiftung unter www.kinderstiftung-troisdorf.de


KinderStiftung Troisdorf

Pressemitteilung vom 17. November 2020, 11:53 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.