Kinder- und Jugendsprechstunde

Kinder- und Jugendsprechstunde:
Mitreden! Mitmachen!

 Kinder und Jugendliche haben jetzt bei der Stadt Troisdorf eine weitere Möglichkeit, sich einzubringen: in einer eigenen Sprechstunde von Anna Friesen. Sie organisiert bei der Stadt die Beteiligung der jungen Leute. Ihre Sprechstunde ist immer montags von 15.30 bis 17.00 Uhr im Stadtteilhaus Spich, Niederkasseler Straße 12b, direkt am Bleimopsplatz zwischen Kirche und S-Bahnhof.

Anna Friesen freut sich auf Kinder und Jugendliche, die mitreden wollen in Troisdorf.

Wer Fragen hat, sich einbringen möchte oder einfach mal ins Gespräch kommen will, kann einfach und ohne Anmeldung vorbeikommen. Wer mit Anna Friesen außerhalb der Sprechstunden reden möchte, kann sie einfach per E-Mail unter friesena@troisdorf.de kontaktieren oder anrufen unter Tel.: (02241) 900-413.

Der Bürgermeister der Stadt Troisdorf, Alexander Biber, findet es sehr gut, dass junge Leute mit Anna Friesen nun eine eigene Ansprechpartnerin haben. „Neben der Möglichkeit, sich direkt an mich als Bürgermeister zu wenden oder bei den Jugendorganisationen der demokratischen Parteien mitzumachen oder aktiv im Vereinsleben mitzumischen, stellt unser neues Angebot eine weitere Möglichkeit dar, sich mit Fragen, Kritik oder Vorschlägen einzubringen. Wir freuen uns über alle, die mitmachen und gute Ideen für Troisdorf haben“, sagt Biber.

Und Anna Friesen ermutigt ebenfalls, einfach mal vorbeizukommen: „Ihr seid die Expertinnen und Experten Eures Alltags! Erzählt einfach mal, was Euch bewegt und was Ihr bewegen möchtet in unserer Stadt!!“


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung  Nr.: 354 vom 29. August 2022, 12:12 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert