Karnevalserwachen 2022

Karnevalserwachen 2022
Troisdorfs Jecke starten in die Session 2021/2022

Endlich wieder wird in Troisdorf Karnevalserwachen gefeiert:
Am Samstag, den 13. November 2021startet der Festausschuss Troisdorfer Karneval e.V. mit seinen angeschlossenen Vereinen in die neue Karnevalssession.
Diese steh unter dem Motto: „De Zokunf litt im Veedel“.

Auf Grund der Corona-Pandemie entfällt der traditionelle Umzug durch in Fußgängerzone.
Das Programm startet um 10:45 Uhr direkt auf dem Wilhelm-Hamacher-Platz, an der Galerie.
Um 11:11 Uhr erfolgt der Fassanstich mit den aktuellen und ehemaligen Troisdorfer Tollitäten.
In diesem Jahr dürfen sich die Jecken freuen auf:
Das Stadtsoldatenkorps Remagen, das Gesangs-Duo Schokolädcher, die Band Sechs Kölsch sowie die Kinder- und Jugendtanzgruppen des Tanzcorps Altenrather Sandhasen, des Tanzcorps Fidele Sandhasen Oberlar, des Matrosen-, Damen- und Kindertanzcorps Blau-Weiß Troisdorf und der Burggarde Spich.
Außerdem wird das frisch proklamierte Dreigestirn aus Spich erwartet.

Im Rahmen der Corona-Schutzmaßnahmen gilt stand heute (15:00 Uhr) auf dem Veranstaltungsplatz die 3G-Regelung.
Mit Kontrollen durch das Ordnungsamt muss gegebenenfalls gerechnet werden.
Eine Absperrung oder Zugangskontrolle zum Wilhelm-Hamacher-Platz ist nicht vorgesehen.
Alle Freunde des (Troisdorfer) Karnevals sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen.
Der Eintritt ist selbstverständlich frei und für das leibliche Wohl zu fairen Preisen ist gesorgt.


Festausschuss Troisdorfer Karneval
Pressemitteilung vom 10. November 2021, 16:48 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.