Karneval hat bei uns Zukunft

„Wir wollen, dass der Karneval bei uns Zukunft hat!“
Gemeinsame Erklärung der SPD-Landtagskandidat*innen im Rhein-Sieg-Kreis, Sara Zorlu, Charlotte Echterhoff, Anna Peters, Denis Waldästl und Oliver Schmidt:

„Wir bedauern die Absage aller karnevalistischer Saal Veranstaltungen im kommenden Frühjahr, wenngleich die Absage coronabedingt sinnvoll ist. Die zahlreichen Karnevalsvereine haben in den letzten Wochen und Monaten bereits viel Geld und Zeit in die Planungen gesteckt, wofür wir ihnen ausdrücklich danken. Für uns ist der Karneval ein kulturelles Brauchtum mit hohem Wert für den Rhein-Sieg-Kreis bzw. für die gesamte Region. Nicht nur den Vereinen, sondern auch vielen Künstler*innen und Bands drohen nun massive Verluste durch die ausfallende Session.

Die Landesregierung muss all jenen Betroffenen nun schnelle finanzielle Hilfen garantieren. Wir regen an, dass das Land NRW einen Rettungsschirm aufsetzt. Es braucht hier zügige und unbürokratische Lösungen. Wir wollen, dass Karneval auch in den nächsten Jahren wieder in allen Städten und Dörfern möglich ist. Wir wollen, dass der Karneval mit all seinen Traditionen bei uns Zukunft hat!“


SPD-Rhein-Sieg
Pressemitteilung vom 14. Dezember 2021, 15:31 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.