Jazz-Session zieht um

Jazz-Session zieht um:
Musikalische Nähe mit Corona-Abstand

Die erfolgreiche Jazz-Session, die jeden ersten Montag eines Monats im Kunsthaus Troisdorf stattfindet, zieht vorübergehend in das Bürgerhaus zur Küz in Sieglar (Eintrachtstraße). Denn in dem Saal können die Abstandsregeln besser eingehalten werden. Die nächste Jazz-Session findet am Montag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr in der Küz statt. Die weiteren Termine sind: 2. November und 7. Dezember, ebenfalls in der Küz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, allerdings muss ein Kontaktformular ausgefüllt werden, das es vor Ort, aber auch über die Internetseite des Kunsthauses Troisdorf gibt. Partner aller improvisationsfreudigen Jazzer ist wie gewohnt die Hausband um Christian Oschem. Wer mitjazzen möchte, ist herzlich willkommen. Ebenso, wer einfach zuhören mag.

Johannes Schmitz


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 441/2020 vom 29. September 2020, 14:19 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.