Jahreshauptversammlung des KC „Ne Hoofe volle Lööre“

Jahreshauptversammlung des KC „Ne Hoofe volle Lööre“ vom 31.07.2021
2021 nun endlich wieder in Präsenz, unter freiem Himmel in Loor

Am Samstag, den 31.07.2021, konnte unsere Jahreshauptversammlung 2021 endlich stattfinden. Aufgrund der Pandemie haben wir diese später durchgeführt, als ursprünglich angedacht, dennoch unserer Satzung entsprechend. Ort der Versammlung: In unserer Heimat, Sieglar, unter freiem Himmel im Garten eines gastfreundlichen Vereinsmitglieds.

Als Dank für die langjährige Vorstandstätigkeit und ihr Engagement erhielten Dieter Burger und Karl-Ludwig Kessel den goldenen Ochsenkopf als Anstecker.

Präsident Holger Wirtz eröffnet die Jahreshauptversammlung 2021 und begrüßt alle Mitglieder. Der Rückblick der vergangenen Session, diese leider durch die Pandemie bedingt nicht stattfinden konnte.. sehr kurz. Aber auch der Hoofe konnte dem digitalen Wandel nicht entkommen. Video-Meetings für die Stammtische, sowie als „Ersatz“ für sämtliche Veranstaltungen, wurden durchgeführt, um zumindest einen Funken Vereinsalltag und Zusammenhalt zu spüren.

Im Anschluss folgte eine Schweigeminute für unser verstobenes Vereinsmitglied und langjährigen Freund, Peter Schänzler. Er wird im Hoofe auf ewig unvergessen sein.

Leider sind zwei Mitglieder im vergangenen Jahr aus unserem Verein ausgetreten. Erfreulich hingegen ist, dass unsere drei Mitglieder auf Probe nun fest aufgenommen sind. Hinzu kommt ein Neuantrag und somit ein neues Mitglied, welches wir im Hoofe begrüßen dürfen. Ebenso erfreulich ist, dass der präsentierte Bericht der Kassiererin positiv ausfiel und auch die Kassenprüfung keine Mängel aufwies. Des Weiteren wurde der Vorstand durch zwei neue Vorstandsmitglieder verjüngt. Der Posten „Feste und Feiern“ wird in Zukunft von Dimi Kreuzer geleitet und Anna Schänzler wurde zur 2. Beisitzerin gewählt. Dadurch ergab sich der Wandel, dass Julia Meis zukünftig für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Bedauernswert ist in diesem Zuge allerdings, dass unser langjähriges Vorstands- und Gründungsmitglied Karl-Ludwig Kessel aus dem Vorstand des Hoofe zurücktritt. Als Dank für die langjährige Vorstandstätigkeit und ihr Engagement erhielten Dieter Burger und Karl-Ludwig Kessel den goldenen Ochsenkopf als Anstecker.

Wir planen das nächste Jahr und sehen Hoffnung für Karneval in der kommenden Session. Das Motto ist gesetzt, die Kostüme bekannt und auch ein Veranstaltungsplan, sowie ein Termin für unsere Weihnachtsfeier wurde festgelegt. Inwieweit wir die kommende Session zusammen verbringen können, kann niemand zum derzeitigen Zeitpunkt sagen, aber der Hoofe ist optimistisch und hat den Spaß an der Freude noch nicht verloren!


Ne Hoofe volle Lööre
Pressemitteilung vom 10. August 2021, 18:11 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.