Jahreshauptversammlung 2022

Skiclub Troisdorf-Sieglar – Jahreshauptversammlung 2022
Annette Kuhn und Anita Schug zu Ehrenmitglieder ernannt

März 2022 – Auf der Jahreshauptversammlung des skiclub troidorf-sieglar e.v. in der Gaststätte „Zum Lööre Oochse“ am 30. März 2022 wurden Annette Kuhn und Anita Schug für ihre jahrelangen außergewöhnlichen Leistungen zum Wohle des Vereins zu Ehrenmitgliedern erklärt. Der Vorsitzende Peter Schoog lobte in seiner Laudation die Jahrzehnte lange Tätigkeit im Verein sowie die hervorragende Lebensleistung zum Wohle des Vereins.

Auf der 49. Jahreshauptversammlung blickte der Vorsitzende, trotz Corona-Einschränkungen, auf ein gutes Jahr 2021 zurück. Finanziell sei der Club gut aufgestellt und schaue zuversichtlich – bei konstanten Mitgliederzahlen – in die Zukunft. Die Familien-Skifreizeiten, u.a. die bevorstehende Osterfahrt, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Eine weitere Ergänzung der Satzung, wurde von der Versammlung angenommen. U.a. wurde der von Annette Kuhn seit 2014 besetzte Posten des stv. Vorsitzenden nicht mehr besetzt. Kuhn fungierte von 2006/2007 als Sportwart und seit 2000 war Annette das Gesicht der Skigymnastik. Die Position Presse/PR/Socia Media wurde mit Sandra Strohmann und die Position des Schriftführers mit Manuela Grohe neu besetzt. Beide Aufgaben hatte Anita Schug über 25 Jahre betreut. Seit rd. 49 Jahre gehörte Anita in wechselnden Positionen dem Vorstand an, u.a. war sie ab 1977/1978 die erste WSV-Ski-Übungsleiterin (B-Lizenz) und war bis 2019 für viele interessante Skifahrten verantwortlich. Als Kassenwart wurde Serdar Arli in den Vorstand gewählt, er löste Marc Bepler ab.

Im Jahre 2023 feiert der Club sein 50-jähriges Jubiläum. Wer hätte dies im Jahre der Gründung durch Josef Rahm gedacht. Vielfältige Aktionen werden das Jahr begleiten.

Weitere Infos unter: skiclub-troisdorf.de


Skiclub Troisdorf-Sieglar

Pressemitteilung vom 31. März 2022, 07:11 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.