Initiative der GRÜNEN

Auf Initiative der GRÜNEN:
Troisdorf wird „Sicherer Hafen“ für Geflüchtete

Troisdorf ist dem Städte-Bündnis „Sichere Häfen“ beigetreten. Das hat der Haupt- und Finanzausschuss in seiner Sitzung am Donnerstag, 06.05. auf Antrag der GRÜNEN Fraktion beschlossen. Die Stadt erklärt sich damit grundsätzlich bereit, geflüchtete Menschen aufzunehmen und vertritt dies gegenüber der Landes- und Bundesregierung. Troisdorf will auch unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und Familien aus den griechischen Auffanglagern aufnehmen und fordert von der Bundesregierung, hierfür faire Verfahren zu schaffen. „Troisdorf wird damit Teil einer Städte-Initiative von derzeit ca. 220 Kommunen, die Hilfsbereitschaft und Solidarität bekunden“, freut sich Thomas Huwer, politischer Geschäftsführer der GRÜNEN Stadtratsfraktion.


Grüne – Troisdorf

Pressemitteilung vom 07. Mai 2021, 10:25 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.