Hanno Rheineck: Eine weitere Sportreise

Hanno Rheineck: Eine weitere Sportreise

Die jüngste Reise des Troisdorfer Läufers Hanno Rheineck führte u.a. nach Bangladesch, einem südasiatischen Land mit 170 Millionen Einwohnern. Hier leben 1300 Menschen pro qkm und damit ist es der dichtbesiedelste Flächenstaat der Erde. ( Im Vergleich: in Deutschland 230 Einwohner pro qkm!). In der Hauptstadt Dhaka ( Großraum 22 Mio. Einwohner !) fand ein internationaler Straßenlauf mit 1500 Läufern aus 20 Nationen teil, an dem sich der Sportler des 1. FC Spich beteiligte.

Start um 6 Uhr morgens (Fotos: privat)

“ Die Menschen waren alle sehr freundlich“, berichtet Rheineck, obwohl die Lebensbedingungen wirklich oft gar keinen Anlass dazu gaben. Die vielen Bettler und Notleidenden waren nicht zu übersehen, dazu ein irrer Verkehr ( „die meiste Zeit steht man nur im Stau“) und eine miserable Luft. “ Ich habe in einer Woche nur einmal den Himmel und Wolken gesehen“, erzählt der Rhein-Sieg-Sportler,“ die übrige Zeit lag immer eine große Abgaswolke über der Stadt.“ Die Luftwerte waren 10x schlechter als in italienischen Städten, in denen sofort totale Fahrverbote ausgesprochen werden.

Teilnehmer aus 20 Nationen

Also wahrlich nicht die besten Voraussetzungen für einen Wettkampf, zumal der Troisdorfer auch noch unter einer Erkältung litt und mit der hohen Luftfeuchtigkeit zu kämpfen hatte. Der Lauf über 7,5 km wurde am Police Plaza um 6 Uhr morgens gestartet, als bereits 29 Grad gemessen wurden. Der 76 jährige Athlet bewältigte die profilierte Strecke in 54:38 Minuten und wurde gleich im Ziel von Reportern der TV- Sender Ekkator und Jamuna interviewt. Er war nicht nur der älteste Teilnehmer und einzige Deutsche, sondern auch der Spitzenreiter der Internetrangliste mit Starts in 123 Ländern der Erde. “ Unglaublich viele Läufer kamen nach dem Wettkampf auf mich zu und fragten, ob sie ein Foto mit mir machen dürften“, freute sich der Langstreckenläufer, der jetzt in 29 asiatischen Ländern am Start war. Die nächste Laufreise soll nach Afrika gehen.
www.laenderlaeufer.de

 

Hanno Rheineck
Pressemitteilung vom 28. März 2019, 04:43 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.