Gesuchter versucht …

POL-SU: Gesuchter versucht durch Fenster zu flüchten

Am Sonntagabend (15.03.2020) ist einer Troisdorfer Streife eine verdächtige Person aufgefallen, die sich im Hausflur eines Hauses am Pfarrer-Kenntemich-Platz aufhielt. Die Beamten beabsichtigten den Mann zu kontrollieren. Er ergriff die Flucht, lief in den Flur und versuchte durch ein Fenster zu klettern. Im Fensterrahmen konnten die Polizisten den Flüchtigen festhalten. Die Überprüfung der Personalien des 39-jährigen Troisdorfers ergab, dass er wegen Ladendiebstahls zu einer dreimonatigen Haftstrafe verurteilt worden war und per Haftbefehl gesucht wurde. Seine Strafe verbüßt er nun in einer Justizvollzugsanstalt. (Bi)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 16. März 2020, 13:06 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.