Geschwindigkeitskontrollen 11. KW

POL-SU: Geschwindigkeitskontrollen 11. KW. 2018 (12. – 18.03.2017)

Siegburg (ots)1. L 268, Hennef, zw. Uckerath und Süchterscheid Unfallauffällige Strecke „Geschwindigkeit“: Auf dem 2,4 km langen Streckenabschnitt ereigneten sich 2014 – 2016 aufgrund überhöhter Geschwindigkeit 9 Unfälle.

2. K 20, Troisdorf, Wahner Heide Unfallauffällige Strecke „Geschwindigkeit“: Auf dem 7,9 km langen Streckenabschnitt ereigneten sich 2014 – 2016 aufgrund überhöhter Geschwindigkeit 6 Unfälle.

3. B 8, Hennef, zw. Käsberg u. Lichtenberg Unfallauffällige Strecke „Geschwindigkeit“: Auf dem 4,2 km langen Streckenabschnitt ereigneten sich 2014 – 2016 aufgrund überhöhter Geschwindigkeit 6 schwere Unfälle.

4. Troisdorf – Rotter See, Evrystraße „Schutzwürdiger Bereich Kinder“ wegen des Kinderkartens und des Schulweges zu den nahegelegenen Schulen.

5. Siegburg, Wilhelm-Ostwald-Straße „Schutzwürdiger Bereich Kinder“ wegen der dortigen Grundschule und dem Kindergarten.

6. K 16, Neunkirchen-Seelscheid, Seelscheid, Breite Straße „Schutzwürdiger Bereich Kinder“ wegen der dortigen Grundschule.

7. L 333, Eitorf, Harmoniestraße „Sonstige Gefahrenstelle“ da hier die zulässige Höchstgeschwindigkeit von Kfz-Führern sehr häufig deutlich überschritten wird.

8. L 189, Much, Wahnbachtalstraße, zw. Benrath u. Reichenstein „Sonstige Gefahrenstelle“ da hier die zulässige Höchstgeschwindigkeit von Kfz-Führern sehr häufig deutlich überschritten wird.

9. Troisdorf-Oberlar, Magdalenenstraße „Sonstige Gefahrenstelle“ da hier die zulässige Höchstgeschwindigkeit von Kfz-Führern sehr häufig überschritten wird. (Kü)


Pressestelle der Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Meldung vom 08. März 2018, 07:46 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.