Gelungener Augenschmaus

Straßenkunst, Essen & Trinken, Livemusik in der Innenstadt:
Gelungener Augenschmaus

Ein Fest für alle Sinne fand am Wochenende 29. und 30. Juni 2019 in der Troisdorfer Innenstadt statt. Dort fand bereits zum dritten Mal das Innenstadt-Fest mit dem schönen Titel „Augenschmaus“ statt. Troisdorfer Künstler wie Rolf Mallat, Masoud Sadedin und Michael Sönksen, der Siegburger Sprayer Markus Salgert und viele andere Akteure luden zum künstlerischen Mitmachen ein.

Auktionator Wolfgang Högemann bei der Versteigerung der Kunstwerke zu Gunsten der Kinderstiftung Troisdorf
Foto: Stadt Troisdorf

Das abwechslungsreich gestaltete Veranstaltungsformat vereinte Kunst, Essen & Trinken mit Live Musik, Tanz und anderen Attraktionen zum Troisdorfer Augenschmaus. Am Sonntag wurde die Veranstaltung durch einen verkaufsoffener Sonntag begleitet, der zusätzlich Besucher in die Innenstadt lockte.

Als Schaufenster der lokalen Kunst und Kultur zeigten die  Maler und Graffiti Künstler den Besucherinnen und Besuchern, wie ihre Werke entstehen. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden die Werke am Sonntag um 17 Uhr durch den bei zahlreichen anderen Events bewährten Moderator und Auktionator Wolfgang Högemann für einen guten Zweck versteigert. 1405 Euro wurden zu Gunsten des Kinderstiftung Troisdorf erzielt. Hinzu kamen die Erlöse aus einem Graffiti Workshop und einer Druckaktion der Stadtwerke Troisdorf. Im Ergebnis kann sich die Kinderstiftung über eine Gesamtspende in Höhe von 1600 Euro freuen.

Bettina Plugge


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 319/2019 vom 03. Juli 2019, 15:06 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.