Freudestrahlen in Troisdorf-Spich

Freudestrahlen in Troisdorf-Spich – 5.000 Euro gewonnen

 Troisdorf. Die Glücksfee hat es mit Annegrete Schulz aus Spich gut gemeint – sie gewann in der Juli-Ziehung des Gewinnsparvereins 5.000 Euro.

Frau Noisten, Kundenberaterin der VR-Bank Rhein-Sieg, hatte ihre Kundin zu einem Termin in die Filiale nach Spich eingeladen und im Vorfeld zwar angekündigt, dass der Anlass zu diesem Termin erfreulich sei, aber keine weiteren Details über den Gewinn verraten.

v.l.: Holger Hürten, Angela Noisten, Annegrete Schulz und Uwe Haupt

Überglücklich nahm Frau Schulz die gute Nachricht über die 5.000 Euro von Holger Hürten, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank, entgegen. Uwe Haupt, Marktbereichsdirektor, übergab die Gewinnurkunde und gratulierte ebenfalls. Dank der schönen Überraschung wird nun der ein oder andere Wunsch für die Gewinnerin in Erfüllung gehen.

Gewinnsparen ist die clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen.
25 Prozent des Spieleinsatzes fließen an gemeinnützige Projekte und Institutionen in unserer Region.  


VR-Bank Rhein-Sieg eG
Pressemitteilung vom 22. Juli 2021, 11:05 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.