Feuerwehr-Einsatz in Troisdorf-Mitte

Feuerwehr-Einsatz in Troisdorf-Mitte

Einsatzablauf:
Bei Eintreffen schlugen bereits die Flammen aus einem Fenster im Erdgeschoss eines zweigeschossigen Wohnhauses mit Holzfassade. Zur Brandbekämpfung gingen sofort ein Trupp im Außenangriff und ein Trupp im Innenangriff mit je einem C-Rohr vor. Der Brandherd konnte schließlich in der Küche im Erdgeschoß des Hauses lokalisiert werden. Während der Löscharbeiten traf der Eigentümer des Hauses ein, der bestätigen konnte, dass keine Person mehr im Haus war. Zur Kontrolle und zum Ablöschen einzelnen Glutnester öffnetet ein weiterer Trupp Teile der Holzfassade.

Einsatzkurzinfo:
Tag:                                      Donnerstag, 21.10.2021
Ort:                                       Troisdorf-Mitte, Lohmarer Straße 81/Ecke Taubengasse
Alarmierungszeit:                22.28 Uhr
Einsatzende:                         00.10 Uhr
Im Einsatz waren:               Hauptamtliche Wache, Löschgruppen Mitte, Altenrath, F.-W.-Hütte, Oberlar, Sieglar, Spich
Einsatzkräfte:                      58 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:                        BOI Tim Ziegenbein
Verletzte:                             Keine


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
45/2021 vom 22. Oktober 2021, 07:57 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.