Feuerwehr-Einsatz in Trd.-Mitte

Feuerwehr-Einsatz in Trd.-Mitte

Einsatzablauf:
Ein Eintreffen war offenes Feuer im Bereich der Außenisolierung eines 1 ½ geschossigen Einfamilienhauses mit Flachdach erkennbar. Ein Kamin, der aus dem Flachdach über die Außenwand nach oben geführt wurde, war offensichtlich zu heiß geworden und hatte die Außendämmung in Brand gesetzt. Diese brannte direkt unter der Unterkonstruktion des Dachstuhls. Sofort wurde Alarmstufenerhöhung ausgelöst. Zur Brandbekämpfung wurde eine C-Rohr von außen aus dem Garten vorgenommen. Mit der Steckleiter wurde dann die erste Reihe Dachpfannen abgedeckt, um den Dachstuhl zu kontrollieren und Glutnester abzulöschen. Weitere Rohre waren in Bereitstellung.

Bei Eintreffen waren alle Personen bereits aus dem Gebäude.


Einsatzkurzinfo:

Tag:  Dienstag, 21.05.2019
Ort: Mitte, Zum Röhrichtsiefen 13
Alarmierungszeit:  14.40 Uhr
Einsatzende:  16.30 Uhr
Im Einsatz waren:   Hauptamtliche Wache, Feuerwehr Siegburg, Löschzug Ost, West und Löschgruppe Spich
Einsatzkräfte: 42 Feuerwehrleute
Einsatzleiter: BA Hans-Jürgen Spies
Besonderheiten:   Keine


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
26/2019 vom 21. Mai 2019, 17:46 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.