Feuerwehr-Einsatz in Trd.-Mitte

Feuerwehr-Einsatz in Trd.-Mitte

Einsatzablauf:
Bei Bauarbeiten ist heute Morgen eine männliche Person einer Elektrofirma kopfüber, aus ca. 2 Meter Höhe, in eine Baugrube gestürzt. Aufgrund der dabei erlittenen schweren Verletzungen musste der 68-jährige Mann vom Notarzt erstversorgt und dann von der Feuerwehr mit Schleifkorbtrage und Drehleiter aus der Grube gerettet werden. Anschließend wurde er in die Uniklinik Bonn gefahren.


Einsatzkurzinfo:

Tag:  Mittwoch, 03.04.2019
Ort:  Mitte, Aggerstraße
Alarmierungszeit: 08.59 Uhr
Einsatzende: 10.10 Uhr
Im Einsatz waren: Hauptamtliche Wache
Einsatzkräfte:   6 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:   HBM René Bähr
Besonderheiten:    1 verletzte Person

Feuerwehr Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 21/2019 vom 03. April 2019, 13:30 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.