Feuerwehr-Einsatz im Stadtteil Sieglar

Feuerwehr-Einsatz im Stadtteil Sieglar

Einsatzablauf:
In der Fischabteilung des HIT-Marktes war der Inhalt eines elektrisch betriebenen Räucherofens in Brand geraten. Durch eine geplatzte Glasscheibe konnte der Brandrauch ungehindert austreten und hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte war der Brand bereits durch das Personal mit mehreren Feuerlöschern gelöscht worden. Die ersten Einsatzkräfte schalteten sofort die Abluftventilatoren ein und kontrollierten den Ofen mit der Wärmebildkamera. Ebenso kontrolliert wurde das Abluftrohr, welches durch eine Zwischendecke und die Außenwand in einem Kamin auf der Außenwand endete. In allen oben genannten Bereichen konnten weder Feuer noch kritische Temperaturen festgestellt werden.


Einsatzkurzinfo:

Tag: Samstag, 02.01.2021
Ort: Troisdorf-Sieglar, Spicher Straße 101, HIT-Markt
Alarmierungszeit: 15.46 Uhr
Einsatzende:  16.26 Uhr
Im Einsatz waren: Hauptamtliche Wache, Löschzug West und Löschgruppe Oberlar
Einsatzkräfte: 28 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:  BAR Thomas Reuter
Personenschäden:  Keine


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
01/2021 vom 02. Januar 2021, 17:53 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.