Feuerwehr-Einsatz im Stadtteil Oberlar

Feuerwehr-Einsatz im Stadtteil Oberlar

Einsatzablauf:
Bei Eintreffen brannte ein auf dem Seitenstreifen geparkter LKW-Sattelauflieger im Vollbrand. In dem Auflieger waren lediglich leere Paletten. Durch den schnellen und massiven Einsatz von 2 C-Rohren konnte das Übergreifen der Flammen auf ein Gebäude der gegenüberliegenden Kleingartenanlage verhindert werden. Mit einem zusätzlich eingesetzten B-Rohr konnte das Feuer schließlich gelöscht werden. Mit der Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte abschließend noch die umliegenden Bereiche, ohne weitere Feststellung.

Um 07.30 Uhr wurde die Feuerwehr noch einmal von der Polizei zur Einsatzstelle gerufen. Bei Eintreffen qualmten die Paletten auf dem Auflieger und einzelne Glutnester waren noch sichtbar. Die verschmolzenen Kunststoffpaletten wurden mittels Schreitzer auseinandergezogen und mit Schaummittel abgelöscht.


Einsatzkurzinfo:

Tag:
Samstag, 03.04.2021
Ort: Troisdorf-Oberlar, Landgrafenstraße
Alarmierungszeit:   04.50 Uhr
Einsatzende:  06.41 Uhr
Im Einsatz waren: Hauptamtliche Wache, Löschgruppe Oberlar
Einsatzkräfte: 14 Feuerwehrleute
Einsatzleiter: BA Thomas Reuter
Personenschäden: Keine


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
13/2021 vom 03. April 2021, 10:46 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.