Feuerwehr-Einsatz im Stadtteil Bergheim

Feuerwehr-Einsatz im Stadtteil Bergheim

Einsatzablauf:
Bei Eintreffen drang bereits schwarzer Qualm aus den geschlossenen Fenstern einer Wohnung im 3. Stock eines 9 Parteienhauses. Das komplette Haus wurde geräumt. Ob noch Menschen in der Brandwohnung waren, stand zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest. Gemeldet waren hier 4 Personen. Die Wohnungstür musste gewaltsam geöffnet werden. Um eine Abluftöffnung zu schaffen fuhren Einsatzkräfte über die Drehleiter zur Brandwohnung und schlugen eine Scheibe ein. Sofort drang massiv schwarzer Rauch aus dem Fenster. Zwei Trupps mit je einem C-Rohr ging zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in die vollkommen verrauchte Wohnung vor. Ein offenes Feuer war nicht zu erkennen. Vereinzelte Glutnester waren in der ganzen Wohnung. Nach kurzer Zeit konnte Entwarnung gegeben werden. Menschen waren keine in der Wohnung. Abschließend wurde die Wohnung mit einem Hochdrucklüfter rauchfrei gemacht.


Einsatzkurzinfo:
Tag:                                      Dienstag, 31.08.2021
Ort:                                       Troisdorf-Bergheim, Anne-Frank-Straße 64
Alarmierungszeit:                21.34 Uhr
Einsatzende:                         23.45 Uhr
Im Einsatz waren:               Hauptamtliche Wache, Löschzug Süd
Einsatzkräfte:                      36 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:                        BA Thomas Flory


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
36/2021 vom 01. September 2021, 09:13 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.