Feuerwehr-Einsätze im gesamten Stadtgebiet

Feuerwehr-Einsätze im gesamten Stadtgebiet

Einsatzablauf:
Sturmtief „Ylenia“
Nachdem mehrere Einsatzstellen im Stadtgebiet gemeldet wurden, wurde um 04.30 Uhr die Führungsstelle auf der Feuer- und Rettungswache eingerichtet.

Bis in die frühen Morgenstunden rückte die Feuerwehr zu insgesamt 13 witterungsbedingten Einsätzen aus. Die Schwerpunkte lagen in den Stadtteilen Mitte und Sieglar. Hier wurden Bäume gegen Umfallen gesichert beziehungsweise gefällt, die drohten auf Häuser, Straßen und Autos zu stürzen sowie Bäume zersägt und beseitigt die auf Straßen lagen.


Einsatzkurzinfo:
Tag:                               Donnerstag, 17.02.2022
Ort:                                Stadtgebiet Troisdorf
Alarmierungszeit:             ab 4.30 Uhr
Einsatzende:                   09.00 Uhr
Im Einsatz sind:              Hauptamtliche Wache und 3 Löschgruppen (Bergheim, Sieglar und Mitte)
Einsatzkräfte:                  40 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:                   OBR Lars Gödel
Verletzte:                        Keine


Einsatzablauf:
Sturmtief „Zeynep“
Zur Vorbereitung auf die prognostizierte Einsatzlage für das gesamte Stadtgebiet durch das angesagte Sturmtief „Zeynep“, hatte die Feuerwehr Troisdorf bereits um 14 Uhr ihre Führungsstelle alarmiert. Bis das die ersten Einsätze gemeldet wurden, ging es dem Führungspersonal zunächst einmal um die Prüfung der Verfügbarkeit der Einsatzkräfte, Eruierung der kritischen Infrastruktur, Gespräche mit den Netzwerkbetreibern und sonstige vorbereitenden Maßnahmen zu treffen. Bis um 23 Uhr rückte die Feuerwehr zu insgesamt 25 witterungsbedingten Einsätzen aus. Hierbei ging es u.a. um die Sicherung bzw. Fällung von Bäumen, die drohten umzufallen, sowie die Beseitigung von Bäumen, um Straßen wieder befahrbar zu machen.

Besondere Einsatzlagen waren die Sicherung eines Baugerüstes im Stadtteil Eschmar, die Beseitigung eines Baumes auf der K20 bei Altenrath und die Befreiung eines Busses, der sich in einen Baum verfangen hatte. Verletzt wurde hierbei niemand.

Einsatzkurzinfo:
Tag:                               18.02.2022
Ort:                                Stadtgebiet Troisdorf
Alarmierungszeit:             14.00 Uhr
Einsatzende:                   23.00 Uhr
Im Einsatz sind:              Hauptamtliche Wache und 6 Löschgruppen (Altenrath, Sieglar, Spich, Mitte, F.-W.-Hütte und Eschmar)
Einsatzkräfte:                  70 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:                   OBR Lars Gödel
Verletzte:                        Keine


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
05/2022 vom 19. Februar 2022, 16:17 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.