Feuer im Stadtteil Sieglar

Feuer im Stadtteil Sieglar

Einsatzablauf:
Eine weithin sichtbare pechschwarze Rauchwolke wies der Feuerwehr den Weg zur Einsatzstelle, die ca. 500 Meter entfernt von der Feuer- und Rettungswache in Troisdorf-Sieglar lag. In einer frei stehenden Lagerhalle einer Maschinenbaufirma brannten mehrere Tonnen Kunststoffgranulat und -vlies. Da die Flammen bei Eintreffen schon aus dem Dach schlugen wurden die Alarmstufen stufenweise bis hin zum Stadtalarm erhöht. Weitere Einheiten aus den umliegenden Städten unterstützten die Löscharbeiten.

Die Brandbekämpfung wurde zunächst von außen über die beiden Drehleitern aus Troisdorf und Siegburg vorgenommen. Mehrere Trupps unter Atemschutz gingen anschließend von drei Seiten in die Halle vor. Parallel zu den Löscharbeiten wurde die Bevölkerung von Troisdorf, Siegburg und Sankt Augustin über Sirenen und die
Warn-App Nina gewarnt, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Messungen im ganzen Stadtgebiet ergaben keine bedenklichen Schafstoffe.

Der massive Löschangriff zeigte schnell Wirkung., sodass schon nach etwas mehr als 2 Stunden „Feuer in Gewalt“ gemeldet wurde. Gegen ca. 17 Uhr wurde dann über Sirenen und Nina entwarnt.

Die Nachlöscharbeiten dauerten noch Stunden. Um die letzte Glutnester zu löschen wurde die Halle schließlich mit Schaum geflutet.

Einheiten der Feuerwehr Niederkassel und Lohmar stellten den Grundschutz in der Stadt Troisdorf sicher.

Einsatzkurzinfo:
Tag:                         Montag, 22.08.2022
Ort:                          Troisdorf-Sieglar, Spicher Straße 46, Firma Reifenhäuser
Alarmierungszeit:  14.43 Uhr
Einsatzende:          ca. 22.00 Uhr
Im Einsatz waren: Stadtalarm für die Feuerwehr Troisdorf,
Einheiten aus Sankt Augustin, Siegburg, Niederkassel und Lohmar
Messeinheiten aus Troisdorf, Siegburg und Königswinter,
Einsatzkräfte:         140 Einsatzkräfte
Einsatzleiter:          Stadtbrandinspektor Stefan Gandelau
Besondere Vorkommnisse: Keine Verletzten!


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
 27/2022 vom 23. August 2022, 09:58 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert