Ferienprogramm im Stadtteilhaus FWH

Ferienprogramm im Stadtteilhaus FWH:
Bodyweight und viel Phantasie

Das Stadtteilhaus in Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte, Lahnstr. 16, eine Einrichtung des städtischen Jugendamts, bietet wieder ein phantasie- und bewegungsreiches Programm in den Sommerferien für Kinder im Alter ab 6 Jahren an. Die Teilnahme kostet pro Kind jeweils 5 Euro. Die Aktionen finden in kleineren altersgerechten Gruppen statt, auf Hygiene wird besonders geachtet. Mund-Nasen-Masken müssen die Kinder mitbringen. Anmeldung bei Britta Samanns, Koordinatorin des Stadtteilhauses, Tel. 02241/900-596.

29. Juni – 2. Juli 2020, 10 bis12 Uhr für 6–10Jährige, 14 bis 16 Uhr ab 11 Jahren
Traum- und Phantasiereisen
Viele Wahrnehmungsbereiche werden mit den Kindern spielerisch erarbeitet. Fühlen, hören, sehen, Gleichgewicht, Tiefenwahrnehmung und vieles mehr. Mit und ohne Musik werden die Kinder spielerisch lernen, sich und ihre Umgebung intensiver wahrzunehmen. Bei trockenem Wetter findet das Angebot im Stadtteilpark statt. Bitte eine Isomatte oder Decke mitbringen.

6./7. Juli 2020, 10 bis 12 Uhr für 6–10Jährige, 14 bis 16 Uhr ab 11 Jahren
Sport, Spiel, Spaß mit „Bodyweight“
Workout für Kinder, Aktionen mit dem eigenen Körpergewicht und mehr. Bei trockenem Wetter findet das Angebot im Stadtteilpark statt. Bitte eine Isomatte oder Decke mitbringen.

13. – 16 Juli 2020, 10 bis 12 Uhr für 6–10Jährige, 14 bis 16 Uhr ab 11 Jahren
Gestaltung eines eigenen Bilderbuchs
Phantasie und gestalterische Kreativität werden gefördert und gefordert. Die Kinder entwickeln eine eigene Geschichte, schreiben sie nieder, illustrieren sie und zum Schluß binden sie es zu ihrem eigenen Bilderbuch.

20. bis 23. Juli 2020, 10 bis 12 Uhr für 6–10Jährige, 14 bis 16 Uhr ab 11 Jahren
Kunst und jede Menge Kreativität
Die Kinder erstellen Collagen mit unterschiedlichen Materialien.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 261a/2020 vom 16. Juni 2020, 09:52 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.