Fahrzeug überschlägt sich

POL-SU: Fahrzeug überschlägt sich auf dem Willy-Brandt-Ring

Am heutigen Morgen um 05:59 Uhr wurde der Polizeileitstelle ein Verkehrsunfall in Troisdorf auf dem Willy-Brandt-Ring in Höhe der Straße Am Bergeracker gemeldet. Nach ersten Ermittlungen der Polizei befuhr eine 24jährige Fahrzeugführerin aus Troisdorf den Willi-Brandt-Ring. Sie kam aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte das Fahrzeug leichtverletzt, selbst verlassen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Bonner Krankenhaus transportiert. Derzeit gibt es keine Hinweise auf einen weiteren beteiligten Verkehrsteilnehmer. Während der Unfallaufnahme kam es zu keinen nennenswerten Verkehrsstörungen. Der Verkehr konnte einseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet werden. Die Feuerwehr Troisdorf und der Landesbetrieb Straßen NRW übernahmen die Reinigung der Fahrbahn. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. (DS)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 25. September 2019, 08:37 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.