Fahrer betrunken

POL-SU: Fahrer betrunken unterwegs

Am 18.05.2019, 23.10 Uhr überprüfte eine Funkstreife auf der Mendener Straße einen 50jährigen Motorrollerfahrer aus Sankt Augustin, da dieser eine auffällige Fahrweise zeigte. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass seine Atemluft deutlich nach Alkohol roch. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,76 Promille. Es folgte eine Blutprobenentnahme, ein Strafverfahren wurde eingleitet. (Th.)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 19. Mai 2019, 08:06 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.