Tag des Ehrenamts

Datum/Zeit
Date(s) - 15. März 2019
13:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Stadthalle Troisdorf - Foyer

Kategorien


Tag des Ehrenamts am 15. März:
Troisdorf engagiert sich

Neben Beruf, Familie und Freunden fällt es oft schwer, sich zusätzlich ehrenamtlich zu engagieren. Dennoch würden sich viele Bürgerinnen und Bürger gerne einbringen und ihren Teil zur Gestaltung der Gesellschaft beitragen. Um Interessierte für eine ehrenamtliche Tätigkeit mit sozialen und karitativen Institutionen sowie sozial engagierten Troisdorfer Unternehmen in Kontakt zu bringen, findet

am Freitag, 15. März 2019,
von 13 bis 16 Uhr
im Foyer der Stadthalle Troisdorf, Kölner Straße 167,

der Tag des bürgerschaftlichen Engagements 2019 statt. In Kooperation mit der Troisdorfer Wirtschaftsförderung Trowista und der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg wird der Vormittag unter dem Motto „Gutes Unternehmen – warum sich unternehmerisches soziales Engagement vor Ort lohnt“ Troisdorfer Unternehmen die Möglichkeit bieten, ihr bisheriges bürgerschaftliches Engagement vorzustellen und sich mit weiteren Akteuren zu vernetzen.

Die bereits in unterschiedlichen Bereichen engagierten sozialen und karitativen Institutionen und Vereine in Troisdorf und dem Rhein-Sieg-Kreis werden im Rahmen einer Kontaktbörse ihr bisheriges Engagement vorstellen und die Möglichkeit erhalten, Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen.


Wissen und Erfahrung einbringen
Troisdorfer Bürgerinnen und Bürger sind zu einem gemeinsamen Austausch rund um das Thema „Bürgerschaftliches Engagement“ eingeladen. Wer den Wunsch hat, sich selbst für eine „gute Sache“ zu engagieren, sollte den Tag des bürgerschaftlichen Engagements 2019 in der Stadthalle Troisdorf unbedingt nutzen, um sich über die vielfältigen Möglichkeiten zu informieren. „Denn Ihr Einsatz mit Lebenserfahrung, Wissen, Kompetenz, Empathie und Zeit ist unverzichtbar für das Gemeinwohl unserer Stadt“, betont Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski.

Peter Sonnet

Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 86/2019 vom 27. Februar 2019, 12:45 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.