Infoabend: Betreuungsrecht

Datum/Zeit
Date(s) - 30. September 2021
19:30

Kategorien


Infoabende per Zoom:
Patientenverfügung und Betreuungsrecht

Vorsorge für Zeiten des Alters und der Krankheit und Basiswissen über das Betreuungsrecht sind die Themen der beiden Informationsveranstaltungen des Betreuungsvereins in der Diakonie An Sieg und Rhein. Rosa Havermann, Mitarbeiterin im Betreuungsverein, leitet die Infoabende, die in Form von Zoomkonferenzen stattfinden werden. Beide Infoabende finden donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr statt. 

„Selbstbestimmt vorsorgen“ ist der Infoabend am 23. September betitelt. Angesprochen sind insbesondere Menschen, die ihre rechtlichen und persönlichen Angelegenheiten geregelt wissen und dafür Anordnungen treffen möchten. Besprochen werden die Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. 

Am 30. September lautet die Überschrift „Betreuungsrecht – das Wichtigste in Kürze“. Die Veranstaltung wendet sich an gerichtlich bestellte Betreuer*innen am Beginn ihrer Tätigkeit und an Interessierte, die sich die Übernahme dieser anspruchsvollen ehrenamtlichen Aufgabe vorstellen können. Neben den grundlegenden Informationen mit Praxisbeispielen ist Raum für Fragen und Gespräche.

Die Teilnahme ist jeweils kostenfrei. Erforderlich ist eine Anmeldung bei der Evangelischen Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein; Angemeldete erhalten den Konferenzlink. 

Anmeldung: https://www.evangelische-erwachsenenbildung.de/anmeldung/


Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Pressemitteilung Nr. 98 vom 16. September 2021, 09:37 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.