8. Orgelzyklus 2021

Datum/Zeit
Date(s) - 20. Juni 2021
17:00

Veranstaltungsort
Kath. Kirche St. Lambertus

Kategorien


8. Orgelzyklus 2021
„Ein königlicher Geburtstag“ – 125 Jahre Steinmeyer-Orgel
Hommage á Robert Schumann mit dem Mainzer Domorganisten

Seit nun mehr acht Jahren besitzt die Kirche St. Lambertus in Troisdorf-Bergheim eine einzigartige Orgel, die mit Ihrer wunderbaren Klangsprache Menschen aus der gesamten Region in Ihren Bann zieht. 2013 fand die historische Orgel, die 1896 von der damals höchst prominenten Orgelbauwerkstatt G.F. Steinmeyer erbaut wurde, den Weg nach St. Lambertus. Seitdem findet alljährlich, 2021 in der achten Auflage, der Orgelzyklus statt. Für 2021 hat sich Simon Botschen, Seelsorgebereichsmusiker und künstlerischer Leiter des Orgelzyklus, ein vielfältiges und attraktives Jubiläumsprogramm überlegt. Darüber hinaus bettet sich das Jubiläum auch wunderbar in das Jahr ein, denn der Deutsche Musikrat kürte die Orgel zum „Instrument des Jahres 2021“.

Die nächste Veranstaltung finden am Sonntag, den 20. Juni 2021 um 17 Uhr statt. Robert Schumann (1810-1856) ist vielen eher durch die Komposition seiner Kammermusik, der Klavierwerke und schließlich der Symphonien ein Begriff. Drei Zyklen widmete der in Bonn verstorbene und beigesetze Komponist auch der Orgel, die an diesem Nachmittag auch der Steinmeyer-Orgel erklingen. Der Mainzer Domorganist und Hochschullehrer, Prof. Daniel Beckmann gastiert in St. Lambertus mit Schumanns Gesamtwerk für die „Königin der Instrumente“.

Der Eintritt ist frei – am Ende erbitten wir um eine Spende zum Erhalt der wertvollen Orgel und zur Fortführung der Reihe.

Aufgrund der geltenden Corona-Auflagen sind aktuell nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern zugelassen. Kostenfreie Einlasskarten sind im Vorfeld unter folgendem QR-Code bzw. Link erhältlich:

https://web.kaplanhosting.net/veranstaltungen.asp?Ref=14272656964737762757070756D335965676D65756E64657E6766234F64656D3334354436265D4F59444D333536234255414455444D32303230313231353038323133323

 

oder auch bei Seelsorgebereichsmusiker Simon Botschen unter botschen@kath-siegmuendung bzw. 0160 / 7947646. Beim Betreten und Verlassen der Kirche und am Sitzplatz gilt Maskenpflicht. Ohne vorherig angeforderte Einlasskarte ggf. kein Konzerteinlass, wenn die maximale Personenanzahl erreicht ist. Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist ein tagesaktuelles negatives Corona-Testergebnis, der Nachweis einer vollständigen Impfung oder der Genenesenennachweis erforderlich.

 

Katholischer Kirchengemeindeverband Siegmündung
Pressemitteilung vom 01. Juni 2021, 12:30 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.