Kochbuch zum Schlemmen

Datum/Zeit
Date(s) - 31. August 2021
16:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Troisdorf

Kategorien


vhs Troisdorf/Niederkassel und Stadtbibliothek:
Kochbuch zum Schlemmen for Future

Was können wir alle täglich tun, um dem Klima etwas Gutes zu tun? Diese Frage haben sich die Autoren des Kochbuchs „Schlemmen for Future“ gestellt, das im Ventil-Verlag erschienen ist. Werner Habegger, Mitautor und Küchenchef mit 50igjähriger Erfahrung, hat sich der pflanzlichen Küche verschrieben. Er ist davon so begeistert, dass er veganes Kochen an der vhs Troisdorf und Niederkassel unterrichtet. Habbegger und Mario Binder erklären

am Dienstag, 31. August 2021,
von 16 bis 18 Uhr
in der Stadtbibliothek Kölner Str. 69-81, Troisdorf-Mitte,

warum sie zur pflanzlichen Ernährung gewechselt sind und warum eine veränderte Lebensmittelauswahl dazu beiträgt, das Klima zu retten. Um Anmeldung bei der vhs Troisdorf und Niederkassel wird gebeten unter Tel. 02241/89631-33.

Laut Habegger hängt richtiges Kochen mit Umweltschutz zusammen: „Mit richtigem Kochen, Einkaufen und durch das Überdenken unserer Ernährungsweise können wir einen Beitrag zum Erreichen der Klimaneutralität leisten.“ Mario Binder ist Gründer und Inhaber des Restaurants Bunte Burger, er steht für rein pflanzliche Ernährung mit nachhaltig produzierten Zutaten. Ihr gemeinsames Ziel ist es, pflanzliche Ernährung mit Gourmet-Charakter herzustellen. Natürlich haben die Beiden eine Kostprobe im Angebot.

Das Buch „Schlemmen for Future“, das von Parents for Future initiiert wurde, ist nicht nur eine Rezeptsammlung. Dr. Kurt Schmiedinger, Geophysiker und Lebensmittelwissenschaftler, erläutert kurz und anschaulich, wie vielschichtig unser Essverhalten und der Klimawandel zusammenhängen.

Über 20 Köchinnen und Köche haben ca. 60 Rezepte zur Verfügung gestellt. Fernsehköchin Stina Spiegelberg, Bestsellerautoren wie Niko Rittenau und Sebastian Copien sowie zahlreiche bekannte Foodbloggerinnen und Gastronomen beweisen, wie bunt und lecker klimafreundliche Küche sein kann. Alle Autoren des Buchs verzichten auf ein Honorar. Der Erlös geht an Organisationen und Projekte, die sich mit dem Klimaschutz beschäftigen.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 358/2021 vom 25. August 2021, 14:24 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.