Schlemmertour für Genuss-Entdecker

Datum/Zeit
Date(s) - 2. Oktober 2020
16:00 - 22:00

Kategorien


Kreative Gastronomie in der Innenstadt:
Schlemmertour für Genuss-Entdecker

Wegen Corona konnte die Schlemmertour dieses Jahr nicht wie gewohnt im Frühjahr stattfinden. Aber die Stadt Troisdorf, die teilnehmenden Gastronomen und viele Bürgerinnen und Bürger möchten auf dieses erfolgreiche Event nicht verzichten. Neun Troisdorfer Gastronomie-Betriebe präsentieren sich und ihr schmackhaftes Angebot deshalb

am Freitag, 2.Oktober 2020,
zwischen 16 und 22 Uhr
bei der 5. Troisdorfer Schlemmertour.
Schlemmertour Faltblatt 2020

Eine Anmeldung in den Restaurants ist vorab nicht erforderlich. Mit dabei sind der Traditionsgrieche Taverna Athen, Kölner Straße 131, der in Troisdorf langjährig bestens eingeführte Italiener Ristorante Il Giardino, Hippolytusstraße 14, das für seine „Mega-Rippchen“ bekannte Lokal Zum EWG, Kölner Straße 126, und das neueröffnete vietnamesische Restaurant Saigon Cuisine, Am Bürgerhaus 9, sowie – in idyllischer Lage – das italienische Restaurant Quattro Passi auf Burg Wissem, Burgallee.

Weiterhin machen mit das international ausgerichtete Restaurant Mangold am Kölner Platz, der gehoben bürgerliche Genusstempel Haus Schneider Junior, Kölner Str. 112, das für seine feine chinesische Küche bekannte Restaurant Yen Yen, Alte Poststraße 34, und die schlesisch-polnische Spezialitäten-Gaststätte Bei Maja, Hippolytusstr. 40.

„Troisdorf ist eine multikulturelle Stadt. Das spürt man nicht zuletzt bei der Schlemmertour durch die internationale Gastronomie in unserer Innenstadt. Auch gemeinsamer Genuss ist eine Form des sozialen und kulturellen Zusammenlebens in einer Kommune“, erklärt Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski.


Probierportionen und lukrative Gutscheine
Für nur 5 Euro je Probierportion können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schlemmertour an jeder Station kosten, was Troisdorfs Gastronomen zu bieten haben. Auf einem Flyer befindet sich eine Stempelkarte. Wer damit den Genuss von mindestens vier Probierportionen nachweist, kann an einer Verlosung teilnehmen und einen von neun Essens-Gutscheinen in Höhe von je 50 Euro gewinnen. Die Preise haben die teilnehmenden Gastronomen ausgelobt.

Auf einen Shuttle-Bus muss dieses Jahr auf Grund der aktuellen Situation durch Corona verzichtet werden. Jedoch sind die einzelnen Gastronomen ohne weiteres fußläufig zu erreichen. Das Quattro Passi an der Burg Wissem kann man mit den Buslinien 501, 503 und 506 erreichen.

Die 5. Troisdorfer Schlemmertour 2020 ist ein Projekt der Stadtverwaltung Troisdorf in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Gastronomen. Einen Info-Flyer erhält man in den teilnehmenden Restaurants, im Rathaus und in der Trourist-Info auf Burg Wissem. Aktuelle Infos im Netz auf www.troisdorf.city/schlemmertour und auf www.troisdorf.de.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 417/2020 vom 22. September 2020, 09:16 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.