Evangelische Gemeinden

Evangelische Gemeinden, Diakonie und Erwachsenenbildung:
Themen und Termine im Oktober

 

 Bad Honnef: Klavierabend „Bewegte Zeiten, Musik in Bewegung“

Die Evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef lädt zum Klavierabend mit Nico Köhs am Samstag, 2. Oktober, 17 Uhr, in ihr Gemeindehaus ein, Luisenstraße 15, 53604 Bad Honnef. Es erklingen Werke von Franz Liszt, Claude Debussy und Béla Bartók. Der Abend steht unter dem Motto „Bewegte Zeiten, Musik in Bewegung“ – sowohl aus pianistisch-motorischer als auch aus emotional-bewegender Perspektive. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.Es gilt die 3-G-Regel.

https://www.ev-kirche-bad-honnef.de

 

Zoomkonferenz: Austausch zum Thema Stillen

„Alles rund um die Muttermilch“ lautet der Titel des nächsten Abends in der Reihe „digital – für Dich“. Das Zoom-Treffen am Dienstag, 5. Oktober, 20 Uhr, dreht sich um das Thema Stillen. Gesprächspartnerin ist die Hebamme und Laktationsberaterin Regina Binz. Zu dem Abend und der Reihe für werdende bzw. junge Eltern laden die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung der Diakonie An Sieg und Rhein und die Evangelische Erwachsenenbildung An Sieg und Rhein gemeinsam ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Auch eine Anmeldung ist nicht nötig. Interessierte klicken sich einfach in die Zoomkonferenz ein: https://t1p.de/schwako
https://www.diakonie-sieg-rhein.de/hilfe-fuer-schwangere/

 

Troisdorf: Preacher Slam in der Johanneskirche

„Machtworte“ lautet der Titel des Preacher Slams, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde Troisdorf einlädt. Am Samstag, 2. Oktober, werden sich Menschen des Wortes in Wortgefechte stürzen. Prediger*innen treten gegen Poet*innen an. Im Rennen sind Angélique Frowein und Stephan Klaus als „Preacher“. „Poets“ sind Björn Rosenbaum und Inga Hilbig. Die Moderation übernimmt Anna Lisa Tuczek. Beginn ist um 19 Uhr in der Johanneskirche, Viktoriastraße 1. Der Eintritt ist frei. Es gilt die 3-G-Regel.

https://evangelischtroisdorf.de/

 

Bad Honnef: Kinderbibelwoche in den Herbstferien

In der ersten Herbstferienwoche vom 11. bis 15. Oktober lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef zur Kinderbibelwoche für Kinder der ersten bis vierten Klasse. Jungen und Mädchen sind eingeladen, vormittags von 9 bis 12 Uhr mit anderen Schulkindern zu spielen, zu tanzen, zu singen, Geschichten zu hören und miteinander Spaß zu haben. Der Titel: „Shalom – Komm, wir suchen Frieden“. Anmeldungen sind ab sofort möglich, u.a. direkt über die Website der Gemeinde: www.ev-kirche-bad-honnef.de

 

Heisterbacherrott: Digitaler Vortragsabend „An-Klagen statt Trauern?!“

„Mein Gott, mein Gott warum hast du mich verlassen“ – Klagen und Gedenken in der Welt der Bibel und der reichen jüdischen Liturgie sind das Thema des digitalen Vortragsabends „An-Klagen statt Trauern?!“ am Donnerstag, 14. Oktober, um 19 Uhr. Dr. Yuval Lapide, brillanter Kenner seines jüdischen Glaubens, wird während der Zoomkonferenz die großen denkwürdigen Ereignisse der Bibel sowie die hebräische Klagementalität anspruchsvoll und anschaulich präsentieren. Informationen und der Einwahllink sind auf der Webseite der Evangelischen Kirchengemeinde Stieldorf-Heisterbacherrott zu finden.

https://www.evangelische-kirchengemeinde-siebengebirge.de/aktuelltermine/vorschau/

Zoom-Meeting-ID 819 552 5510, Meeting-Kenncode 6JYF44

 

Seelscheid: Männergottesdienst zu Umbrüchen, Aufbrüchen und Chancen

Unter dem Motto „Macht das Beste aus der Zeit“ (Kol.4.5) – Umbrüche, Aufbrüche und Chancen“ findet der diesjährige kreiskirchliche Männergottesdienst anläßlich des Männersonntags am Sonntag, 17. Oktober, um 10 Uhr in der Dorfkirche, Pfarrer-Julius-Smend-Platz 1, 53819 Neunkirchen-Seelscheid, statt. Gemeinsam mit Pfarrer Albi Roebke wird Uwe Juschka, Landesobmann des Männerwerks der Evangelischen Kirche im Rheinland und Synodalbeauftragter für Männerarbeit des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, über das Jahresthema der Männerarbeit nachdenken: Wie gehen Männer in Zeiten der Pandemie, in Katastrophenfällen, in familiären Krisen, auf Pilgerwegen oder auf der Flucht vor Krieg mit Umbrüchen, Aufbrüchen und Chancen um? Bundesweit finden am Männersonntag hierzu Gottesdienste statt.


Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein

Pressemitteilung Nr. 104 vom 24. September 2021, 08:01 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.