„Europa-Maibaum“

Jusos Rhein-Sieg stellten „Europa-Maibaum“ auf

RHEIN-SIEG   Die Europawahl am 26. Mai ist für viele Menschen noch nicht sehr präsent, obwohl es nur noch wenige Wochen bis zum Wahltag sind. Um auf die Wahl und ihre Bedeutung aufmerksam zu machen, nutzten die Jusos im Rhein-Sieg-Kreis die rheinische Maibaum-Tradition und stellten einen „Europa-Maibaum“ am SPD-Parteihaus in Troisdorf auf. Ein großes blaues Herz mit EU-Sternen und der Aufschrift „Europa“ schmückt die Birke.

Foto: Jusos

 „Unser Herz schlägt für Europa. Die europäische Zusammenarbeit ist der größte politische Fortschritt des letzten Jahrhunderts. Gerade für junge Menschen sind diese Zusammenarbeit, offene Grenzen und Frieden in der EU heute völlig selbstverständlich. Doch selbstverständlich ist das alles eben nicht, weil die EU von Rechtspopulismus und Nationalismus konkret bedroht wird. Deshalb ist es wichtig, an der Europawahl teilzunehmen und mit seiner Stimme Europa zu stärken. Wir wollen Europa sozialer, demokratischer und nachhaltiger machen, beispielsweise mit fairen Mindestlöhnen, verbindlichem Klimaschutz und der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in der EU. Das alles geht, wenn Großkonzerne und Internet-Giganten endlich auch gerechte Steuern zahlen“, erklärt der Juso-Kreisvorsitzende, Mario Dahm, die Aktion der SPD-Jugendorganisation.


Jusos Rhein-Sieg

Pressemitteilung vom 30. April 2019, 22:24 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.