Erziehungsberatung mit Hotline

Rat für Kinder, Jugendliche, Eltern:
Erziehungsberatung mit Hotline

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Psychologischen Erziehungsberatung des Jugendamts der Stadt Troisdorf geben Auskunft und Hilfestellung bei:

  • Fragen zur Erziehung und Entwicklung;
  • familiären Belastungen wie Trennung/Scheidung, schulischen Problemen, anhaltenden Konflikten in der Familie, Krankheit, Trauer, sexuellem Missbrauch, Sucht;
  • Entwicklungs-/Verhaltensauffälligkeiten wie gesteigerte Aggressivität, Ängste, Kontaktschwierigkeiten, motorische Auffälligkeiten, Leistungsstörungen, Verweigerung, Einnässen / Einkoten, Pubertätskonflikte.

Die Angebote sind kostenlos, freiwillig, vertraulich (Schweigepflicht) und unabhängig von Religion, Herkunft und Nationalität. Man erreicht die Erziehungsberatung auch in Corona-Zeiten unter der zentralen Telefonnummer 02241/900-598. Anrufer, die den Anrufbeantworter nutzen, werden zurückgerufen. Mail an: Erziehungsberatung@Troisdorf.de. Mehr Infos auf www.troisdorf.de, Rubrik Familie, Familien-Angelegenheit, Stichwort Erziehungsberatung.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 170/2020 vom 08. April 2020, 14:24 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.