Erkan Zorlu von den GRÜNEN

Erster stellvertretender Bürgermeister in Troisdorf:
Erkan Zorlu von den GRÜNEN


Mit Erkan Zorlu, Parteivorsitzender der GRÜNEN in Troisdorf, ist zum ersten Mal ein Mensch mit Migrationshintergrund zum ersten Stellvertretenden Bürgermeister in einer NRW-Kommune gewählt worden. 
 

Erkan Zorlu

Dazu Erkan Zorlu: „Die Beteiligung von Migrant*innen am politischen Geschehen hat in Troisdorf lange Tradition. Dennoch betritt Troisdorf mit meiner Wahl Neuland. Zum ersten Mal ist in Troisdorf ein Migrant zum zweiten Repräsentanten hinter dem Bürgermeister gewählt worden. Gerade in Zeiten von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit gibt der Troisdorfer Stadtrat damit ein wichtiges Signal. Ich danke meiner Partei, dass sie es mir ermöglicht hat, dieses Zeichen zu setzen.“ 

Mit den Stimmen von GRÜNEN, SPD, FDP, LINKEN und DER FRAKTION hatte sich in der Gründungssitzung des Rates ein breites Bündnis für Zorlus Wahl gefunden. Die GRÜNEN-Fraktion im Troisdorfer Stadtrat begrüßt diese Wahl nachdrücklich und wünscht Erkan Zorlu in seinem neuen Amt viel Erfolg


Grüne – Troisdorf

Pressemitteilung vom 15. November 2020, 14:02 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.