Einsatz in Trd.-Oberlar

Einsatz in Trd.-Oberlar

Einsatzablauf:
Ein Telefonmast aus Holz, mit einer Schräglage von ca.70°, drohte auf den Getrudenweg zu fallen. Der Telefonmast wurde mit vier Arbeitsleinen, mehreren Erdnägeln und einem Erdankers gesichert. Nach dem die Anwohner aufgefordert wurden ihre Fahrzeuge aus der Stichstraße zu entfernen, wurde die Straße gesperrt.

Einsatzkurzinfo:

Tag: Sonntag, 02.06.2019
Ort:  Oberlar, Gertrudenweg
Alarmierungszeit: 11.27 Uhr
Einsatzende:  13.23 Uhr
Im Einsatz waren:    Hauptamtliche Wache
Einsatzkräfte: 9 Feuerwehrleute
Einsatzleiter: HBM Behr


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
28/2019 vom 02. Juni 2019, 22:42 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.