Einsatz im Stadtteil Sieglar

Feuerwehr-Einsatz im Stadtteil Sieglar

Einsatzablauf:
Zwei Mädchen aus der Nachbarschaft ist es zu verdanken, dass ein Brand in der katholischen Pfarrkirche St. Johannes in Troisdorf-Sieglar noch einmal glimpflich ausgegangen ist. Im Vorraum waren mehrere Teelichter, die auf einem Metallständer standen, unkontrolliert in Flammen aufgegangen. Die beiden Kinder bemerken den Rauch der aus der Kirche quoll und alarmierten sofort die Feuerwehr.

Nach der Ersterkundung durch die Feuerwehr wurde der Ständer mit den brennenden Kerzen von zwei Einsatzkräften aus der Kirche getragen und im Außenbereich mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht. Abschließend wurde die Kirche mit mehreren Lüftern rauchfrei gemacht.

Foto: Feuerwehr


Einsatzkurzinfo:

Tag:Samstag, 06.06.2020
Ort:Troisdorf-Sieglar, Meindorfer Straße
Alarmierungszeit: 16.55 Uhr
Einsatzende:17.50 Uhr
Im Einsatz waren: Hauptamtliche Wache, Löschzug West und Löschgruppe Oberlar
Einsatzkräfte:25 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:BOI Marcel Eichler
Personenschäden:Keine


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
20/2020 vom 07. Juni 2020, 10:30 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.