Einsatz Bahnhof Troisdorf

Feuerwehr-Einsatz Bahnhof Troisdorf

Einsatzablauf:
Eine weibliche Person, die dicht an der Bahnsteigkante am Gleis 2 hockte, wurde von einem durchfahrenden Werkstattzug gestriffen und stürzte ins Gleisbett. Die Frau schaffte es mit Hilfe ihres Begleiters selbstständig wieder zurück auf den Bahnsteig. Der Bahnverkehr war vor Eintreffen der Feuerwehr bereits eingestellt. Die durch den Unfall leicht verletzte Frau wurde vor Ort vom Notarzt untersucht, lehnte einen Transport ins Krankenhaus jedoch ab.


Einsatzkurzinfo:

Tag: Freitag, 03.04.2020
Ort:Troisdorf-Mitte, Bahnhof Troisdorf, Poststraße
Alarmierungszeit:00.22 Uhr
Einsatzende:01.20 Uhr
Im Einsatz waren:Hauptamtliche Wache, Löschzug Ost und Löschgruppe F.-W.-Hütte
Einsatzkräfte:30 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:BOI Marcell Eichler


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
10/2020 vom 03. April 2020, 07:39 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.